Fördern mit Weitblick

Luitgard Kienzle Stiftung für Kirchenmusik e.V.

Kirche wird sich in den nächsten Jahrzehnten verändern und eines ist sicher: Musik wird darin eine zunehmende Bedeutung haben. Gerade in Villingen, mit einer langen kirchenmusikalischen Tradition unter professioneller Leitung, wird sie den besonderen Stellenwert behalten.

Wir erleben eine zunehmende Akzeptanz kirchenmusikalischer Veranstaltungen: Kirchenmusik im Gottesdienst belebt; Kirchenmusik im Konzert fasziniert und lässt aufhorchen; Kirchenmusik in Proben regt an, schafft Gemeinschaft, bildet die Stimme und den Geist. Was der Freundeskreis in den zurückliegenden Jahrzehnten aufgebaut hat, stellen wir mit der Stiftung langfristig auf eine breitere Basis. Wir unterstützen eine nachhaltige und dauerhafte kirchenmusikalische Arbeit vom Kinderchor bis zur Kantorei, vom kleinen Instrumental-Ensemble bis zum großen Chor, vom Oratorium bis zum Gospel.

Die Stiftung fördert und unterstützt ein Arbeiten für alle Generationen – in vielen Stilrichtungen. Sie startet mit einem Kapital von 50.000 Euro. Um nachhaltig wirken zu können, streben wir ein Stiftungskapital von 500.000 Euro an. Sichern wir die langfristige Zukunft: es werden die Erträge ausgeschüttet!. Jede(r) Zustifterin/Zustifter hat die Gewissheit, dass ihre/seine Zuwendung praktisch unendlich erhalten bleibt und lediglich die erwirtschafteten Überschüsse ausgeschüttet werden dürfen.

Werden Sie Zustifter und fördern mit Weitblick!

Bitte sprechen Sie uns an, wir kommen zu Ihnen, beraten und gestalten nach Ihren Wünschen.

Jetzt informieren!

Mail

Unsere Projekte

Projekt Truhenorgel

Im Jahr 2010 haben wir eine hochwertige Truhenorgel der Firma Mathis/Schweiz finanziert. Das Instrument wurde für unsere kirchenmusikalische Arbeit maßgefertigt und ist somit in der Lage vom Kinderchor, über Kammermusikensembles und Oratorienaufführungen bis hin zur Gottesdienstgemeinde zu begleiten und zu unterstützen.

Projekt Cembalo

Im Jahr 2012 konnten wir aufgrund engagierter Spender, die sich schon für das Truhenorgel Projekt begeistern ließen, ein Cembalo zur Begleitung unserer Chorgruppen anschaffen. Die Instrument stammt aus der Werkstatt Friedhelm Wörmann/Porta Westfalica und ist maßgefertigt und auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten.

Projekt Benefiz-CD

Seit dem 1. Advent ist unsere Benefiz-CD "Orgel & Trompete" auf dem Markt. Eingespielt wurde sie von Prof. Carsten Klomp/Heidelberg und Rudi Mahne/Solotrompeter des Philharmonischen Orchesters Freiburg. Erhältlich ist die CD bei Veranstaltungen in der Johanneskirche und in Mory´s Buchhandlung/Rietstrasse.